Aero-Club Langenselbold

   
Aeroclub Langenselbold beim Symposium der Segelflieger geehrt

Am vergangenen Samstag fand in Gersfeld in der Rhön das jährliche Symposium der Deutschen Streckenflieger statt.

Bei dieser Veranstaltung werden sportpolitische Themen diskutiert und verschiedene Aussteller zeigen Ihre Neuigkeiten im Segelflugbedarf. 

Ebenso werden immer wieder tolle Vorträge zum Fliegen in besonderen Gebieten dieser Erde vorgestellt. In diesem Jahr war ein Vertreter der Israelischen Nationalmannschaft vor Ort, der sehr genau beschrieb, wie schwierig es ist den Segelflugsport in Israel zu betreiben.

Drei Studenten aus Dresden beschrieben einen Wandersegelflug von der Wasserkuppe durch Tschechien und die Slowakei bis nach Ungarn und zurück. Und viele Sportler wurden für Ihre Leistungen in der vergangenen Saison geehrt.

Hauptthema war aber auch in diesem Jahr die Segelflugbundesliga.

Siegfried Samson bot ein kurzes Portrait seines Vereins, dem Aero Club Langenselbold, dem diesjährigen Sieger in der Segelflugbundesliga.

 

gersfeld mannschaft 2008.jpg