Aero-Club Langenselbold

   

AC Langenselbold auf Tuchfühlung zum Tabellenführer Bayreuth der Segelflugbundesliga

Am vergangenen Wochenende war großes Bangen bei den Fliegern aus Langenselbold.
Grund waren angesagte Gewitter für das Rhein-Main Gebiet während das Wetter für die Konkurrenten aus Bayreuth fantastisch werden sollte.


Der Samstag war von Langenselbold aus gar nicht zu nutzen, sodaß man tatenlos zusehen musste wie die Bayreuther Segelflieger bereits Geschwindigkeiten von 130 km/h fliegen konnten. Dies hätte einen Verlust von 20 wichtigen Punkten beim Kampf um den Titel bedeutet. Am Sonntag bot sich allerdings die kleine Chance das Wetter im Osten der Bundesrepublik zu erreichen. Thomas Willenbrink, Rainer Reubelt, Andy Kath, Stefan Schreyer und Sigi Samson gelang das Kunststück der warmen schwülen Luftmasse im Westen Deutschlands zu entfliegen und im Rennen um den Ligasieg zu kämpfen. Bis kurz vor Dresden konnten Sie mit Geschwindigkeiten um die 120 km/h ins gute Wetter hineinfliegen und so Ihre Chancen auf den Titel wahren. Lediglich einen Punkt mussten Sie gegen die fränkische Konkurrenz abgeben. Stefan Schreyer und Sigi Samson, die Ihren Flugtag komplett ausreizten flogen erst gegen Abend aus der Rhön in die aufwindlose Luft Richtung Langenselbold. Ihnen gelang mit 907 km Streckenflug der größte Flug des Jahres mit Start im Kinzigtal.

dscf1741.jpg
Rundensieger wurde der fränkische Verein AC Ansbach der die guten Bedingungen über dem Bayrischen Wald für sehr schnelle Flüge nutzte. Weltmeisterschaftsteilnehmer Jürgen Schuster konnte mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h seine Klasse beweisen.
Er wird Deutschlands Fahnen in der kommenden Woche in Lüsse bei Berlin bei den dortigen Segelflugweltmeisterschaften vertreten.

Die Ligavereine im Westen und Südwesten Deutschlands mussten tatenlos hinnehmen wie die anderen Vereine im Osten hohe Geschwindigkeiten erflogen. So beträgt der Abstand der Kinzigtalpiloten auf den dritten Tabellenplatz bereits 47 Punkte.

Segelflugbundesliga 2008

   

Tabelle nach Runde 14

     

Platz

Punkte

 

Verein

   
           

1

218

 

LSG Bayreuth BY

 

2

194

 

AC Langenselbold HE

 

3

147

 

SFG Giulini/Ludwigshafen BW

4

140

 

AC Ansbach BY

 

5

132

 

LSR Aalen BW

 

6

127

 

FSC Odenwald/Walldürn BW

7

120

 

FCC Berlin

   

8

118

 

FLC Schwandorf BY

 

9

116

 

FSV Gerstetten BW

 

10

116

 

FLG Blaubeuren BW